Für weitere Informationen: +62-361-774 504

lifeline diver safety system

Sicherheit steht bei uns immer an erster Stelle:

Wir haben natürlich Sauerstoff auf allen unseren Touren aber wir haben auch Feldstecher für die Bootsbesatzung um Taucher an der Oberfläche zu suchen, ausserdem sind wir die erste Tauchbasis in Indonesien die die Nautilus Lifelines (ein wasserdichtes Funkgerät) einsetzt damit die Taucher mit der Bootsbesatzung reden können sobald sie nach dem Tauchgang an der Oberfäche sind.

Bali Tauchgebiet - Tulamben Wrack

bali tulamben schiffwrackDer wohl bekannteste Tauchplatz auf Bali ist das Wrack der U.S.A.T Liberty. Es handelt sich bei dem Schiff um einen Normfrachter, der in Amerika im Flieβbandverfahren mit der Konstruktionsbezeichnung 1037 zusammen-geschweiβt wurde. Der Schiffstyp Baujahr 1918 hat eine Länge von 125 Meter, eine Breite von 16.6 Meter und ca. 6211 BRT.

Das Schiff wurde am 11. Januar 1942 in der Straβe von Lombok (S 8.05, E 115.28) von einem japanischen U-Boot, I-66, torpediert und schwer beschädigt.  Der amerikanische Zerstörer Paul Jones versuchte, es nach Singaraja - damals Bali's Hauptstadt - in den Hafen zu schleppen, um die Militärgüter-Ladung zu löschen. Das Schiff hatte aber so viel Wasser gezogen, dass die Besatzung sich entschloss, das Schiff aufzugeben und es in Tulamben an den Strand zu setzen und zu entladen. Das Unternehmen gelang und wie durch ein Wunder waren weder Verletzte noch Tote zu beklagen.

Das Schiff lag bis zum Ausbruch des Vulkans Agung im März 1963 halb im Wasser und verrottete sehr stark, dann wurde es von der Lava komplett ins Meer geschoben, wo es bis heute in einer Tiefe von 3 bis 29 Metern liegt. Seit dieser Zeit haben Korallen das Schiff komplett überzogen und in eine Heimat für zahlose Fischarten verwandelt. Das Wrack ist leicht vom Strand aus zu betauchen oder zu beschnorcheln.

bali tulamben schiffwrack

Von Zeit zu  Zeit kann man dort Napoleon Fische  (Giant Wrasses, Cheilinus undulatus) und Barrakudas (Barracudas, Sphyrena barracuda) vorbei ziehen sehen. Die Besonderheiten am Wrack sind zwei Langnasen-Büschelbarsche (Longnose Hawkfishes, Oxycirrhites typus) und eine rote Anemone (Red Anemone, Heteractis sp.) mit einem Stachelanemonenfisch (Spiecheek Clownfish, Premnas biaculeatus). Es lohnt sich auf alle Fälle, am Wrack zu tauchen und die unbeschreiblichen Fisch-Schwärme zu beobachten.

Google hat im Juni 2015 für ihre Aufnahmen für "Google Street View" einzigartige Videoaufnahmen des USS Liberty Schiffswracks bei Tulamben veröffentlicht.

Tulamben Wreck auf einen Blick
Riffcharakteristik: Wrack
Sichtweite: 10-30 Meter
Strömung: keine bis leichte
Korallenbewuchs: das Wrack ist komplett mit Hartkorallen (Hexacorallia) und Weichkorallen (Octocorallia) zugewachsen
Fische: riesige Fuesilierschwaerme (Fusilier, Caesio varilineatus) und Moenchsdoktorfische (Black Surgeonfish, Acanthurus gahhm)
Highlight: leicht zu betauchendes Wrack, auch hervorragend zum Schnorcheln und Schnuppertauchen geeignet.