Für weitere Informationen: +62-361-774 504

lifeline diver safety system

Sicherheit steht bei uns immer an erster Stelle:

Wir haben natürlich Sauerstoff auf allen unseren Touren aber wir haben auch Feldstecher für die Bootsbesatzung um Taucher an der Oberfläche zu suchen, ausserdem sind wir die erste Tauchbasis in Indonesien die die Nautilus Lifelines (ein wasserdichtes Funkgerät) einsetzt damit die Taucher mit der Bootsbesatzung reden können sobald sie nach dem Tauchgang an der Oberfäche sind.

Bali Tauchgebiete - Gili Biaha & Lipha

dive bali tulambenGili Biaha und Lipha. Wir starten unsere Tour vom Fährhafen Padang Bai in Richtung Candi Dasa. Nach ca. 30 Minuten Bootsfahrt mit unserem 12 Meter Speedboot erreicht man dem im offenen Meer stehenden Felsen Gili Biaha.

Die Felsseite zum offenen Meer hin fällt senkrecht in eine für Taucher unerreichbare Tiefe ab. Sie ist schön mit Hartkorallen (Stone Coral, Hexacorallia) und Weichkorallen (Soft Coral, Octocorallia) bewachsen. Durch die mittlere bis starke Strömung bleiben die Korallen klein und gedrungen. Durch die exponierte Lage des Felsens im offenen Meer besteht die Chance, auf Groβfische zu treffen. Auβserdem befindet sich in 7 Meter Wassertiefe eine Höhle, in welcher wir mit groβer Wahrscheinlichkeit auf schlafende Weiβspitzenriffhaie (Whitetip Reefsharks, Triaenodon obesus) treffen.

Die Felsenseite, die dem Strand zugewandt ist, fällt im 45 Grad Winkel ebenfalls in groβe Tiefen ab. Mit etwas Glück sehen wir hier Ammenhaie (Nurse Sharks, Nebrius ferrugineus) unter groβen Tischkorallen (Table corals, Acropora hyacinthus) und Gebänderte Gelblippenseeschlangen (Banded Yellow Lip Seasnake, Laticauda colubrina). Die Tauchgänge sind Strömungstauchgänge, bei denen die aufmerksame Crew des Bootes den Tauchern folgt. Biaha ist ein hervorragendes Tauchgebiet, das aber durch seine Lage im offenen Meer und den auftretenden Strömungen Erfahrung erfordert. Teilweise ist auf 20 Meter noch der Wellengang zu spüren. Zum Schnorcheln ist der Felsen nicht geeignet.

Lipha auf einen Blick
Riffcharakteristik: flaches Saumriff
Sicht: 15-30 Meter
Strömung: keine bis leichte
Korallenbewuchs: viele Hartkorallen (Stone Coral, Hexacorallia) und Weichkorallen (Soft Coral, Octocorallia)
Fische: viele Arten von kleineren Riff-Fischen
Highlight: Bali's schönster Sandstrand


Gili Biaha auf einen Blick
Riffcharakteristik: Steilwand im offenen Meer
Sicht: 15-50 Meter
Strömung: mittel bis stark, manchmal wechselnd, auch auf - und abwärts gehend, Dühnung bis 20 Meter Tiefe spuerbar
Korallenbewuchs: auβer vielen Hartkorallen (Stone Coral, Hexacorallia) viele stachelige Schleierbäumchen (Tree Corals, Scleronephthya sp.)
Fische: alle Arten von Riff-Fischen und Chance auf Hochseefische
Highlight: Haihöhle, Chance auf Groβfisch