Für weitere Informationen: +62-361-774 504

lifeline diver safety system

Sicherheit steht bei uns immer an erster Stelle:

Wir haben natürlich Sauerstoff auf allen unseren Touren aber wir haben auch Feldstecher für die Bootsbesatzung um Taucher an der Oberfläche zu suchen, ausserdem sind wir die erste Tauchbasis in Indonesien die die Nautilus Lifelines (ein wasserdichtes Funkgerät) einsetzt damit die Taucher mit der Bootsbesatzung reden können sobald sie nach dem Tauchgang an der Oberfäche sind.

Tauchgebiet - Manta Point

dive bali tulambenManta Point - einer der beliebtesten Tauchplätze Balis liegt auf der Südseite von Nusa Penida und ist einer der wenigen Tauchplätze der Welt, an dem man relativ sicher auf Mantas (Manta birostris) trifft. Die Überfahrt mit dem Tauchboot nach Nusa Penida dauert etwa 1 Stunde. Bei Wind kann das Meer etwas unruhig werden und die Fahrt leicht verlängern. Der Tauchplatz liegt in einer kleinen Bucht, in Hauptströmungsrichtung noch zusätzlich geschützt durch einen riesigen Felsen und somit ist mit keinerlei Strömung zu rechen. Lagebedingt ist der Manta Point allerdings den


Wellen frei zugänglich, so dass unter Umständen mit erheblicher Dünung zu rechnen ist. Den grössten Teil des Tauchganges verbringt man um die 10m oder flacher, man ist also durchaus auch unter Wasser von eventueller Dünung betroffen. Beim Abtauchen ca. 100m entfernt vom Ufer findet man eine relativ ebene Sandfläche auf 12m – 14m vor, die zum Ufer hin leicht ansteigt. In Ufernähe liegen dann grosse Felsbrocken verstreut, von denen einer von den Mantas als Putzerstation auserkoren wurde. Mantas sind hier in Bali nicht saisonal und an der Putzerstation mit hoher Warscheinlichkeit anzutreffen. Im Falle, dass man etwas Zeit zu überbrücken hat, bis die Mantas erscheinen, kann man sich die Zeit mit einer Auswahl der üblichen bunten Korallenfischen, Blaupunktstachelrochen und dem gelegentlichen Ammenhai vertreiben.


Manta Point auf einen Blick
Charakter:                    kleine sandige Bucht mit grossen Felsen
Sichtweite:                  7 - 20 m
Strömung:                    keine Strömung, milde bis starke Dünung
Korallenwachstum:        Hart- und Weichkorallen
Fischreichtum:             reiche Vielfalt an Rifffischen
Highlights:                   sehr grosse Chance Mantas zu sehen

Praktische Information:
Abfahrtszeit:               6:30 Uhr
Ankunftszeit:               ~ 16:00 Uhr
Transport-Preis:           Siehe Preislist